Homepage >> News

###SUCHE###




  © MSC Suhl 2006

  powered by ...


  thanks to ...


27.04.11 09:00 Sektion Zweirad Rallye

MSC News 2011 / 1 der Sektion Tourensport, Oldtimersport und Motorradrallye

Von: Lothar Schünemann

Die aktive Motorsport-Saison für die Suhler Rallye-und Tourensportler beginnt nun schon seit 1991 immer am 2. Märzwochenende mit der Schwarzpulver- Rallye. In diesem Jahr sogar ohne den sonst meist üblichen Schneeteil bei schönem Motorradwetter.

Das Passwort hieß in diesem Jahr zur 44. Rallye “ Parabolspiegel” und wir hatten 8 Kreisstädte anzufahren und dort bei der Post, Bahn, Polizei oder einer Tankstelle den Stempelabdruck von der jeweiligen Kreisstadt in unsere Fahrerkarte einzuholen.

Klaus Dettmar hatte wieder die Fahrtroute zusammen gestellt und wir hatten uns für die südliche Variante entschieden. Leider war Klaus Dettmar dann so stark  erkältet, dass er seinen Start absagen mußte.

Wir begannen dann um 8 Uhr an der Tankstelle Arnstadt-Süd mit dem “I“ für den Ilmkreis. Es ging dann nach Suhl “S”,Lichtenfels “L”, Bamberg “B”, Höchstadt/Aisch “E”, Erlangen “E”, Roth”R”, Ansbach”A”, und dann zum Tagesziel nach Weschnitz.

Am Sonnabend brauchten wir dann nur noch die 4 km bis zum Ziel in Hammelbach zu fahren. Wir waren in diesem Jahr 4 Fahrer, alle in der Klasse 1. Marcel Keiner mit dem 300er MZ-Gespann hatte 2 kleine Reparaturen unterwegs, ansonsten rollte es bei allen problemlos.

In Hammelbach auf dem Zielplatz eine Wertungsprüfung. Es galt mit dem Hinterrad auf einem 20 cm breiten, aber versetzten Spurbrett zufahren . Ingo Keiner rutschte am Ende ab, die 3 anderen Fahrer unseres Clubs aber erzielten jeweils die volle Punktzahl ( je 10 Pkt. ) .

Nun ging es auf den Schießstand. Es galt wieder 3 Schuß stehend nicht aufgelegt auf die 10er Ringscheibe abzugeben. Natürlich mit Vorderladergewehren.

 

 

Ergebnis

Kl 1

 

Schünemann, Lothar        Simson MS 125                                        80 Pkt.                        2. Pl.

Keiner, Ingo                     MZ 150                                                    77 Pkt.                         7. Pl.

Keiner, Marcel                 MZ 300/SW                                             75 Pkt.                       12. Pl.

Dettmar, Ulf                     MZ ETZ 250                                            71 Pkt.                       18. Pl.

 

In dieser Klasse kamen 30 Fahrer ins Ziel

 

Mannschaftswertung

 

1. Hammelbach                                                                            246 Pkt.

2. Hammelbach                                                                            231 Pkt.

3. MSC-Suhl                                                                                226 Pkt.

 

DMSB-Meisterschaft

Lothar Schünemann                                                                     270 Pkt.

 

Nachdem alle Wettkampfprüfungen erfüllt waren, ging es wieder auf die schon seit Jahren bekannte Wanderung zum Cafe Bauer. Unterwegs nach dem zu durchwanderdem Waldstück, wo ein Blick über die Wiesen ins Tal sehr schön ist, diesmal ohne Schnee. Der Sekt im Rucksack war noch  schön kühl,

durfte Lothar Schünemann auf seine zwei 2.Plätze in der  DMV-Tourensportmeisterschaft und in der Deutschen Tourensportmeisterschaft für Motorräder seine Clubkameraden zu einem Glas Sekt einladen.

 

 

Anschließend ging es dann weiter zum Cafe Bauer und diesmal konnten wir im Freien bei herrlichen

Sonnenwetter sitzen. Nach ein paar schönen Sonnenstunden mit Kaffee und Kuchen ging es dann wieder zurück zum Zielplatz und zum Mittagessen.

 

 

8. Nat. Oster-Sternfahrt Bad Godesberg

 

22.-24.04.2011 nach Bad Godesberg

 

Schünemann, Lothar              Kl. Motorrad   Simson MS 125                                      770 Pkt.

v. Bachmann, Heidi                Kl. PKW         Peugeot 407 SW                                    770 Pkt.

 

 

Scheitelpunkt: Erlangen

 

DMV-Meisterschaft

DMSB-Meisterschaft

 

 

Lothar Schünemann


<- Zurück zu: News